Responsives Bild

Zahnärzte
Dr. Kurt Fleck &
Dr. S.H. Höhn-Fleck


Wilhelm-Leuschner-Str. 16 | 64347 Griesheim
Telefon: 06155 - 5716 | Fax: 06155 - 79018
E-Mail: praxis@griesheim-zahnarzt.de

Konservierende Zahnheilkunde

Konservieren bedeutet Erhalten und genau dies ist das Ziel der konservierenden Zahnheilkunde. Sie umfaßt verschiedene Teilgebiete, deren gemeinsames Ziel es ist, Zähne zu erhalten
Zahlreiche Gründe lassen einen Zahn erkranken:

  • Karies ist die Hauptursache. Kariöse Defekte werden durch Füllungen aus den unterschiedlichsten Materialen versorgt.

    • Dies kann Kunststoff, Zement, Gold oder Keramik und auch Amalgam sein

    • Bei großen Defekten kann auch eine Krone erforderlich sein. Dies dient zwar der Zahnerhaltung, gehört aber eigentlich, ebenso wie Inlays, Onlays oder Overlays in den Bereich der prothetischen Maßnahmen

    • ist der Zahnnerv – die Pulpa – bereits geschädigt und es wird eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich, gehört dies in den Bereich der Endodontologie


  • Entzündungen des Zahnhalteapparates können zum Zahnverlust führen und erfordern eine Behandlung, die in das Fachgebiet der Parodontologie gehört.

  • Ein Zahnerhalt ist auch durch chirurgische Eingriffe möglich. Wurzelspitzen können reseziert (entfernt), Zähne reimplantiert (gezogen, außerhalb des Mundes behandelt und wieder zurückgesetzt)oder transpositioniert (gezogen und an anderer Stelle im Mund wieder eingesetzt) werden

  • Auch nach einem Trauma (Unfall durch Krafteinwirkung) kann ein Zahn durch Stabilisierung eventuell auch Reimplantation erhalten werden

  • Ganz wichtig ist die Funktion und somit auch der Erhalt der Milchzähne




Sprechzeiten:

Mo, Di, Do: 8:00 – 12:00 Uhr 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: --13:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr --

QR-Code

Speichern Sie die 
Praxisadresse auf Ihrem SmartphoneSpeichern Sie die Praxisadresse auf Ihrem Smartphone